Donnerstag, 26. Juni 2014

Teresa Sporrer - Verliebe dich nie in einen Rockstar

Klappentext:
Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey
Textquelle: amazon

Zur Handlung:
Alexander Seidl, auch Acid genannt ist der Aufreißer schlecht hin. Immerhin ist er ja auch ein Rockstar und bei allen Mädels heiß begehrt. Als er zum dritten Mal die zwölfte Klasse wiederholt ist er in der selben Klasse wie Zoey. Für ihre Freundinnen, Nell, Violet und Serena ist, das der Wahnsinn nur Zoey ist von Anfang an genervt und hasst ihn. Was damit zutun hat, dass Zoey ein schlechtes Erlebnis mit den Rocker hatte. Zoey ist fast achtzehn Jahre alt, geht gerne zur Schule, engagiert sich auch für sie und ist eine Einser-Schülerin. Ein ganz normales Mädchen eben, bis Alex in ihr Leben tritt und sie "verderben und verführen" will, wie er so schön sagt.

Meine Meinung: 
Erstmal zum Cover. Ich finde es ganz schön und es passt zu der Handlung, was mir immer gefällt, wobei ich die Cover der anderen Teilen besser finde. Die Farbgebung finde ich sehr toll.
Zur den Charakteren sage ich mal, dass ich sie mit ihrer verrückten Art in mein Herz geschlossen habe und sie einfach in dieses Buch reinpassen wie die Faust aufs Auge. Da gibt es zum Einen Violet, die, wie der Name schon sagt, alles liebt mit der Farbe Violet weswegen sie auch nur Violet angezogen ist und auch ihre Haare in dieser Farbe sind. Serena, die in der dritten Person von sich selbst redet und Nell, die ganz viele bunte Strähnchen in ihren Haaren hat. Man sollte meinen Zoey ist die Normalste von ihnen, wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist Alex eine Ohrfeige zu verpassen oder ihn mit ihrer Scharfzüngigkeit zu kontern. Alex ist der typische Bad Boy. Er macht sich seinen Ruf zu Nutzen und steigt natürlich mit jeder ins Bett, aber auch er hat seine Macken. Ich sage nur: ungeheurer Sauberkeitswahn. Bis sich Zoey in sein Herz stielt.
Ich konnte meinen Kindle einfach nicht aus der Hand legen, als ich damit begonnen hatte es zu lesen. Der Schreibstil ist unglaublich flüssig und schnell zu lesen. Man muss einfach mit den Charakteren mitfiebern. Es gibt genug Stellen in dem Buch, an denen man sich ein Lachen nicht verkneifen kann. Teresa Sporrer's Humor, ich liebe ihn einfach. Was auch mal etwas Anderes war, war, dass sie vereinzelt Textzeilen aus Songs von verschieden Rockbands mit eingebracht hat, die Alex zitieren durfte. 
Das einzige kleine Etwas, bei dem ich ein paar Probleme hatte, war die "Veränderung" von Zoey, die ich anfangs nicht ganz nachvollziehen konnte.
Volle Punktzahl für dieses grandiose Buch. Wer es noch nicht gelesen hat sollte es lesen, ihr werdet es nicht mehr aus der Hand legen können. Dieses Buch hat geniale Charaktere und einen genialen Schreibstil. Lasst es euch nicht entgehen, denn ich hatte am Anfang nicht damit gerechnet, dass es mich so begeistern wird und ich auch noch Ohrwürmer von den Liedern bekomme.

Kommentare:

  1. Hallo! :)

    Man kann leider nicht auf dein Impressum klicken, daher nun auf diesem Weg:

    Ich habe dich für den "Mein Liebster"-Award nominiert:
    http://buch-tipp.blogspot.de/2014/06/nominierung-liebster-blog-award.html

    Es wäre schön, wenn du bei der Aktion mitmachen würdest und wir uns so gegenseitig unterstützen können. Wenn nicht, dann sieh es als eine Art Werbung für deinen Blog an. :)

    Liebe Grüße
    http://buch-tipp.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)
      Danke für die Info, das habe ich garnicht gemerkt. Werde ich gleich mal anders machen.
      Ja klar mache ich mit. Sowas finde ich immer ganz interessant :)

      LG Jules :)

      Löschen