Sonntag, 1. März 2015

Sean Stewart - Cathy's Book

Info:
Autor: Sean Stewart und Jordan Weisman
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 176
Preis (Taschenbuch): 10 €
Originaltitel: Cathy's Book

Klappentext:
Nicht nur, dass die 17-jährige Cathy in der Schule total die Probleme hat und ihre beste Freundin Emma sauer auf sie ist - jetzt macht auch noch ihr Freund Victor mit ihr Schluss! Cathy ist verzweifelt. Doch dann entschließt sie sich, nach den Gründen für Victors Entscheidung zu suchen. Aber anstatt Antworten zu finden, tun sich für Cathy nur noch mehr Fragen auf ... eine gefährliche Suche beginnt und Cathy's Welt wird auf den Kopf gestellt... 

Textquelle: amazon
Meine Meinung:
Das Cover finde ich ganz ok. Es ist weder komplett hässlich noch wunderschön.
Die Handlung an sich fand ich spannend, auch wurde es nie langweilig, weil ständig etwas anders passiert ist. Schön waren auch die verschiedenen Zeichnungen auf fast jeder Seite und auch die beiliegenden Beweise fand ich eine richtig gute Idee, nur leider habe ich nie richtig gewusst was ich jetzt mit denen anstellen soll oder wann diese verwendet werden. Sie sind einfach dabei und fertig.
Das Buch ist in Tagebuchformat geschrieben. Es ist einfach mal etwas anderes,
Cathy ist die Hauptperson des Buches und schreibt auch das Tagebuch. Sie ist ein toughes Mädel und lässt sich nicht so leicht hinters Licht führen. Von den anderen Charakteren bekommt man einen kleinen Einblick und das war's auch schon wieder. Für mich waren sie einfach dabei und fertig.

Fazit: Ein etwas anders Buch für Zwischendurch. Schnell zu lesen und unterhaltsam. Durch die beiliegenden Beweise wird man zum miträtseln angeregt. Schwache Nebencharaktere und allgemein ein schwaches Buch, was ich nicht unbedingt zweimal lesen werde. Von mir gibt es ☀☀ von ☀☀☀☀☀ Sonnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen